DeutschlandHD SenderNews

Die Satellitenplattform Diveo wird eingestellt

Am 30. November 2019 wird die Satellitenplattform Diveo eingestellt.

Diveo hat ein Pay-TV Paket für den Empfang von privaten HD Programme, vergleichbar mit den Paketen von HD+ und freenet SAT HD, angeboten. Laut der Mutter M7 ist es aber leider nicht gelungen, das hervorragende Endkundenprodukt so zu entwickeln, dass das erwarte Wachstum erreicht wird. Laut M7 wurden die Endkunden und Partner von Diveo bereits informiert.

Diveo war erst im Februar des vergangen Jahres als hybrides TV Angebot gestartet und hat HD Sender via Satellit mit zusätzlichen Sendern über Satellit aber auch über Internet angeboten. Laut Infosat könnte die Einstellung von Diveo auch mit der Übernahme der M7 Group durch den französischen TV Veranstalter Canal+ zusammenhängen, da sich diese möglicherweise von unrentablen Geschäftsbereichen trennen will.

Durch das Aus von Diveo ist nun nur noch Freenet TV als Mitbewerber von HD+ im Markt. HD+ hat nach letzten Angaben rund 2 Mio Kunden, die das HD+ Angebot nutzen. Mehr zu HD+ finden Sie auf der Senderliste Downloadseite www.sender-liste.de

Related posts
Deutschland

Wie schaut man in ULTRA HD

DeutschlandHD SenderNews

Änderung der Senderbelegung bei Unitymedia

DeutschlandHD SenderListen BayernNewsRegionen

Lokale TV-Sender Bayerns starten Kampagne

HD SenderNewsÖsterreich

Neuer Österreichischer Sender PULS 24

Hier für den Newsletter registrieren und informiert bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.